holzplugs | holzplugs.de

holzplugs

Holzplugs sind ein besonderer Holz Ohrschmuck für gedehnte Ohrlöcher, die mittlerweile ihr Szenedasein erfolgreich hinter sich gelassen haben und sich zunehmender Beliebtheit erfreuen. Sie sind aus dem Naturrohstoff Holz gefertigt und zeichnen sich gegenüber anderen Materialen wie Stahl, Silikon, Kunststoff oder Titan durch ihr angenehmes & warmes Tragegefühl aus. Erhältlich sind sie in vielen Holzarten wie Ebenholz, Grenadill oder Olivenholz. Grundformen variieren ebenfalls. So gibt es Holz Plugs als double flare, noflare, flat flare, tophat oder auch double O-Ring. O-Ringe sind Kunststoffringe, welche am Rand des Plugs befestigt werden und Dir mehr Halt geben. Eine wichtige Kenngröße für das richtige Bestellen ist der Durchmesser. Dieser kann von 5mm bis zu 50mm reichen. Zum Ohrschmuck für gedehnte Ohrlöcher gehören außerdem Tunnel, welche auch Fleshtunnel genannt werden.

Vorteile

Die wichtigesten Vorteile von Holzplugs

Das Tragen von Holz Ohrplugs ist ökologischer und auch gesünder. Im Gegensatz zu Metall hast Du ein warmes Gefühl beim Tragen und das vor allem bei kalten Temperaturen. Ein weiterer Vorteil ist die geringe bis gar keine Geruchsbildung. Das ist einer der Hauptgründe warum Plugträger von Metall und Kunststoff zu Holz wechseln. Durch die geringere Talgablagerung kann Deine Haut einfach besser atmen.

Holzarten

Gängige Holzarten für Holzplugs

Holz Plugs werden aus vielen verschiedenen Hölzern hergestellt. Die bekanntesten und schönsten sind wohl Ebenholz, welches durch sein tiefschwarzes Aussehen heraussticht, Zebrano, Kokosholz, Pink Ivory, Leopard Holz oder Rosenholz. Die Liste lässt sich schier unendlich fortführen. Die beliebtesten Hölzer sind welche, die auffällig aussehen.

Pflege

Wie Pflege ich Holzplugs?

Es gibt ein paar Sachen, die Du von Zeit zu Zeit tun solltest. Es bietet sich immer an Deinen Plug aus Holz mit etwas einzureiben wie zum Beispiel Jojobaöl um ihn vor dem Austrocknen zu bewahren bzw. um zu verhindern, dass er porös wird. Achte hierbei darauf, dass das Öl naturrein und kaltgepresst ist. Viele Plug- und Percingshops bieten mittlerweile solche Pflegeprodukte an. Gelegentlich kannst Du ihn auch kurz mit etwas lauwarmen Wasser abspülen, so werden die gröbsten Verneigungen entfernt. Egal mit was Du ihn pflegst, poliere ihn anschließend und halte ihn stets trocken.

Dont's

Was Du vermeiden solltest

Um einen dauerhaften Tragekomfort zu genießen, sollten ein paar Richtlinien eingehalten werden. Niemals darf ein Plug in ein frisch gestochenes oder entzündetes Ohrloch eingesetzt werden. Außerdem solltest Du ihn niemals in der Sonne liegen lassen um ihn nicht unnötigen UV-Strahlungen auszusetzen. Das lässt ihn vergilben oder kann zu anderen Veränderungen auf der Oberfläche führen. Duschen und Baden mit einem Holzplug sind tabu! Übermäßiger Wasserkontakt lässt ihn aufweichen oder gar zerstören.

.

Schau Dir jetzt handgefertigte Holzplugs an!